4 4

< | nächstes Konzert | Kartenvorverkauf

Freitag, 22. November 2013, 15 Uhr
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum

 

Ein Instrumenten Krimi | Die Liebe zum Detail
Einen Führung durch die Musiksammlung des Ferdinandeums für Jugendliche ab 12 Jahren

Franz Gratl, Ilse Strauß-Weisz, Brigitte Wachter und MusikerkollegInnen auf Originalinstrumenten

 

Ein Museum verwahrt wertvolle Originale. Aber wer bestimmt eigentlich, was ein „Original“ ist? Wer kann mit Sicherheit sagen, was echt ist und was falsch? Und wie kommen die Sachen ins Museum? Immer auf legale Weise oder manchmal auf dubiosen Wegen?

Ilse Strauß-Weisz und Franz Gratl gehen mit Jugendlichen diesen Fragen anhand ausgewählter Objekte aus der Sammlung des Tiroler Landesmuseums nach und stoßen auf spannende Kriminalgeschichten, „krumme Dinger“ und zwielichtige Gestalten.

Solche gab es auch unter den Musikern und Komponisten: Unser museal-kriminologischer Ausflug in die Alte Musik wird wiederum bereichert durch musikalische Darbietungen, in deren Rahmen Instrumente aus der wertvollen Sammlung des Ferdinandeums von versierten SpezialistInnen zum Klingen gebracht werden.



linie30px

Anmeldung unter 0699 11170566
2 Euro Führungsgebühr

Mit Unterstützung der Tiroler Landesmuseen.