8 8

< | nächstes Konzert | Kartenvorverkauf

Sonntag, 9. März 2014, 20 Uhr
Collegium Canisianum, Aula

 

Leise flehen meine Lieder
Franz Schubert: Vokale Kammermusik, Lieder und Clavierstücke

Vokalensemble The Sound and the Fury
Peter Waldner – Hammerflügel

 

Die Schubertiaden, zu denen sich der Freundeskreis um Franz Schubert versammelte, stellen eine eigene Konzertform dar, die typisch für das Biedermeier war: Man traf sich in einem halböffentlichen Rahmen, um in geselliger Runde Schuberts neuesten Kompositionen zu lauschen, über Literatur, Kunst und Politik zu diskutieren und nicht zuletzt ein Ideal der Freundschaft zu pflegen. Peter Waldner lässt gemeinsam mit Thomas E. Bauer und seinem Vokalensemble „The Sound and the Fury“ diese Form einer anspruchsvollen musikalischen Abendunterhaltung unter dem Motto „Schuberts schönste Liebeslieder“ wieder aufleben.

Die Liebe ist bei Schubert natürlich eines der zentralen Themen: Unser „Schubert- Kreis“ präsentiert veritable Hits wie „Im Frühling“ oder das „Ständchen“ aus dem „Schwanengesang“ ebenso wie andere Sololieder und Raritäten aus dem reichen Fundus vokaler Kammermusik für Männerstimmen mit Clavier-Begleitung. Wie es sich für eine richtige Schubertiade gehört, bringt Peter Waldner auch Clavierwerke Schuberts zu Gehör. Ergänzt wird diese Entdeckungsreise in die Welt Franz Schuberts durch ein vielfältiges Rahmenprogramm:



linie30px


Mit Unterstützung der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG.